Ist Ihnen WinAmp zu dick oder nervt einfach nur das ewige Playlisten anlegen. Dann werfen Sie einen Blick auf die beiden Audio Player. Einer optimiert für Fullscreen, der Andere optimiert für minimale Größe, aber beide mit der sogenannten DirectoryPlay-Funktion. Man startet eine Datei (z.B. mp3) und schon öffnet sich der Player und man hat automatisch alle Dateien aus dem Ordner in der Playlist.